Die Bedeutung von Umwelt- KPIs

Umsetzung der Umwelt- KPIs

Die Umwelt- KPIs geben Unternehmen Instrumente zur Messung ihres ökologischen Fußabdrucks in die Hand, die die Umweltleistung eines Unternehmens im Zusammenhang mit der Erreichung seiner Ziele widerspiegeln.

KPIs sind die Grundlage für die Erreichung strategischer Ziele, aktueller und langfristiger Zeiträume sowie für die Verknüpfung strategischer Ziele mit verschiedenen Ebenen der von der Organisation festgelegten Ziele und Benchmarks.

Grundprinzipien für die Festlegung von Umwelt-KPIs

  1. Vergleichbarkeit: ermöglicht einen Vergleich und zeigt die Veränderungen der Umweltleistung
  2. Gleichgewicht: zwischen problematischen und aussichtsreichen Bereichen
  3. Kontinuität: auf der Grundlage der gleichen Kriterien und Vergleich der Umweltleistung zwischen den Zeiten und Einheiten
  4. Aktualität: häufige Aktualisierung, um die notwendige Zeit für Maßnahmen und Anpassungen zu schaffen
  5. Klarheit: sollte klar und für jede/n in der Organisation verständlich sein.
Translate »